Absturzsicherung (ABSTUSI)

 

 

Alle Angehörigen der Feuerwehr müssen laut der FwDV im Bereich der Absturzsicherung geschult werden. Wir übernehmen diesen Bereich für Feuerwehren oder Werkfeuerwehren.
Durch unsere große praktische Erfahrung führen wir dieses Schulungen mit sehr nachhaltigem Ergebnis für unsere Teilnehmer durch.

 

Die Aus-/Fortbildungen erfolgen nach:

  • FwDV
  • BG
  • EUSR

Dauer:

  • Ausbildung 24 Std.
  • Fortbildung 8 Std.

Inhalt der Ausbildung:

  • Einführung/Vorstellung
  • Einsatzgrundsätze der Absturzsicherung
    • Unterschied
      • Absturzsicherung -Abstusi-
      • Einfaches Retten aus Höhen und Tiefen -ERHT-
      • Höhenrettung -SRHT-
  • Definitionen und Fachbegriffe
  • PSAgA (Unterschied Halten und Auffang)
    • Gurte
    • Verbindungsmittel
    • Hängetrauma
  • Gerätekunde, Technische Daten
  • Knotenkunde
  • Sicherungstechnik
    • Sicherungskette
    • Aufbau/Funktion
    • Sicherungsgrundsätze
  • Festpunkte
  • Arbeiten auf Dächern
  • Senkrechter und waagerechter Vorstieg
  • Selbstretten
  • Lehrgangsabschluss